Feedback
Registrieren

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Allgemein

1.1 Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) gelten sowohl für die kostenfreie Nutzung, für Mitglieder und Nichtmitglieder, sowie für alle Zahlungspflichtigen Dienste wie z.b. "Premium Abonnements" oder kostenpflichtige Inserate.

1.2 Die Dienste werden betrieben und verwaltet von INFiNiCODE UG (haftungsbeschränkt) (nachfolgend "INFiNiCODE" genannt). JobSuite ist ein Produkt von INFiNiCODE.

II. Geltungsbereich

2.1 Diese AGB regeln die Bedingungen für die Nutzung aller Dienste der JobSuite. Diese Dienste sind im einzelnen wie folgend aufgelistet:

  • Alle Websites betreffend jobsuite.de, den verschiedenen Subdomains (z.B. m.jobsuite.de) und anderen Variationen (nachfolgend zusammenfassend "Portal" genannt)
  • Allen anderen Applikationen wie z.B. Android App oder iPhone App (nachfolgend zusammenfassend "Apps" genannt)

2.2 INFiNiCODE stellt eine Plattform für Jobsuchende sowie für Personalsuchende. Die Dienste beschränken sich ausschließlich auf die Veröffentlichung von Inseraten sowie die Verwaltung von für Bewerbungen relevante Daten.

III. Vertragsgegenstand

3.1 Das Portal wurde geschaffen um die Kommunikation zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern zu vereinfachen und zu fördern. Ziel ist es potentiellen Bewerber sowie Personalsuchenden Agenturen die Möglichkeit zu bieten, Ihr Profil so einfach wie möglich überschaubar darzustellen und zu veröffentlichen.

3.2 Durch die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und mit solchen direkt (mit privaten Nachrichten) sowie indirekt (über Termine, Inserate) zu Kommunizieren, verschiebt sich der Fokus auf die soziale Interaktion mit Arbeitgeber und Arbeitnehmern.

3.3 Durch die Registrierung im Portal erhältst du kostenfrei Zugang zu weiteren Funktionen und wirst Mitglied der Community. Jedes Mitglied erhält automatisch eine Profildetailseite welche den Namen, Profilfoto sowie weitere Eigenschaften des Mitglieds präsentiert. Diese Profildetailseite ist für andere Mitglieder und Nichtmitglieder öffentlich sichtbar.

3.4 Durch die Registrierung als Agentur / Firma erhältst du einen kostenfreien Zugang zum Portal und wirst Mitglied der Community. Ergänzend zu 3.3 erhält die registrierte Agentur automatisch eine Agenturdetailseite, welche Namen, Anschrift und weitere Details einer Agentur darstellt und für Mitglieder sowie Nichtmitglieder des Portals öffentlich sichtbar ist.

3.5 Mitglieder haben die Möglichkeit "kostenpflichtig" eine "Premium-Mitgliedschaft" zu erwerben. Diese Mitgliedschaft ermöglicht es gegenüber der einfachen kostenfreien Mitgliedschaft weitere Zusatzfunktionen.

3.6 Benutzer welche eine Agentur registriert haben, können im Portal "kostenpflichtig" Inserate erstellen. Diese Inserate werden im gewählten Zeitraum veröffentlicht und je nach Wahl des Inserattyps unterschiedlich beworben.

IV. Nutzungsvoraussetzungen und Vetragsabschluss

4.1 Sobald sich ein Benutzer im Portal registriert wird ein Benutzerkonto erstellt und der Vertrag kommt zwischen INFiNiCODE und dem Nutzer zu Stande. Sobald das Benutzerkonto angelegt ist kann der Benutzer bereits alle die zu seinem Benutzerkontotyp verknüpften Funktionen nutzen und tritt mit dessen Profil im Portal öffentlich in Erscheinung.

4.2 Der Benutzer garantiert und versichert die vollständige und wahrheitsgemäße Angabe seiner Daten. Während der gesamten Vertragslaufzeit ist der Benutzer dazu verpflichtet seine Daten aktuell und vollständig zu halten. Falls Daten manuell seitens INFiNiCODE für den Benutzer geändert werden müssen, behält sich INFiNiCODE vor die entstehenden Kosten dem Nutzer entsprechend in Rechnung zu stellen.

4.3 Der Benutzer sichert zu, dass er in dem Land in dem er lebt die Volljährigkeit besitzt.

4.4 Sollte der Benutzer für eine juristische Person tätig sein, so sichert der Benutzer zu entsprechend bevollmächtigt zu sein. Auf Anfrage ist der Nutzer verpflichtet diese Bevollmächtigung nachzuweisen.

4.5 Der Nutzer ist verpflichtet seine persönlichen Daten ordentlich zu verwalten und zu verwahren. Das gewählte Passwort während der Registrierung soll behutsam verwahrt und in kurzen Abständen geändert werden um einen Missbrauch vorzubeugen.

4.6 Ein Profil ist jeweils an eine Person gebunden und darf nicht an andere Personen zur gemeinsamen Benutzung weitergegeben werden.

V. Allgemeine Pflichten eines Benutzers

5.1 Der Benutzer verpflichtet sich stets wahre Angaben zu machen und keine Spaß oder "Fake" Zugänge zu errichten.

5.2 Der Benutzer verpflichtet sich bei der Übertragung von Inhalten folgende Punkte zu beachten:

5.2.1 Es dürfen keine Rechte von Dritten verletzt werden, insbesondere die Rechte an geistigem Eigentum sowie Persönlichkeitsrechte.

5.2.2 Es dürfen keine gewaltverherrlichenden, rassistischen, sexistischen, fanatischen, obszönen, pornografischen, verleumderischen Inhalte übertragen bzw. versendet werden.

5.2.3 Der Benutzer verpflichtet sich dazu keine Schadsoftware, Kettennachrichten, Spam Nachrichten zu versenden.

5.2.4 Alle nach Rechtsvorschriften verstoßende Aktionen sowie auch allen anderen dem Portal sowie der INFiNiCODE schadenden Aktionen sind zu unterlassen.

5.3 INFiNiCODE behält es sich vor jegliche Inhalte die gegen die oben genannten Verpflichtungen (5.1, 5.2) aus dem Portal zu entfernen oder deren Veröffentlichung zu verhindern.

VI. Änderung der AGB und Leistungen

6.1 INFiNiCODE behält es sich vor jederzeit die AGB, ohne Angaben von Gründen zu ändern. INFiNiCODE verpflichtet sich die Benutzer rechtzeitig zu informieren. Diese Änderungen gelten sobald die Widerspruchsfrist von sechs Wochen nach der Benachrichtigung des Nutzers verstrichen sind. Im Falle eines Widerspruchs ist INFiNiCODE berechtigt den Vertrag innerhalb von zwei Wochen ab Zugang des Widerspruchs zu kündigen.

6.2 INFiNiCODE behält es sich vor, jederzeit die Funktionen und Leistungen zu ändern bzw. ähnliche Leistungen anzubieten.

VII. Haftung

7.1 INFiNiCODE haftet nicht für die Kommunikation zwischen Bewerbern und Arbeitgebern. Jegliche Haftung für das Fehlverhalten von Bewerbern bzw. Arbeitgebern sind ausgeschlossen.

7.2 INFiNiCODE übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit von Inseraten, Terminen, oder sonstigen von Mitgliedern erstellten Inhalten. Ebenfalls ist jegliche Haftung für Inhalte externer Seiten ausgeschlossen.

7.3 INFiNiCODE übernimmt lediglich die Haftung für klar genannte und formulierte Garantien im Rechtssinne. Ansprüche durch des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

VIII. Datenschutz & Geheimhaltung

8.1 INFiNiCODE erhebt lediglich Daten mit Einwilligung des Nutzers oder sofern es vom Gesetzgeber erlaubt ist. Um die Funktionen des Portals in dem Umfang nützlich anbieten zu können, ist die Erhebung von diversen Daten zwingend notwendig. Für weitere Details verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinien des Portals aufrufbar unter https://www.jobsuite.de/DE/Unternehmen/Datenschutzerklaerung.

8.2 Die Veröffentlichung und Übertragung von persönlichen Daten geschieht unter eigener Gefahr.

IX. Gebühren & Zahlungsbedingungen

9.1 Der Nutzer hat die Möglichkeit die Rechnung mit den im Portal angebotenen Zahlungsarten zu begleichen. Diese Zahlungsverfahren sind variabel und können sich mit der Zeit ändern.

9.2 Alle Kosten die dadurch entstehen, dass eine Buchung nicht durchgeführt werden konnte oder durch Falschbuchungen, sind vom Benutzer zu tragen, falls vom Benutzer verursacht.

9.3 INFiNiCODE behält es sich vor die Beträge falls nötig in die Landeswährung des Benutzers umzurechnen.

9.4 Bei der Buchung eines "Abonnements" gelten folgende Richtlinien:

9.4.1 Der Benutzer hat die wahl zwischen monatlicher, halbjährlicher und jährlicher Zahlungsweise.

9.4.2 Wurde der Betrag entrichtet, gilt der Benutzer für die gewählte Laufzeit als Premiumbenutzer und genießt alle damit verbundenen Vorteile.

9.4.3 Der Benutzer willigt dazu ein, von INFiNiCODE 2 Wochen zum Ende der Laufzeit über die Endung des "Abonnements" informiert zu werden.

9.5 Gutschriften für Inserate sind nur für Inserate im Portal gültig und können weder ausbezahlt, übertragen noch für andere Zwecke eingesetzt werden.

X. Beendigung des Vertrags, Rückzahlungen

10.1 INFiNiCODE sowie der Benutzer können die kostenfreie Mitgliedschaft jederzeit ohne Nennung von Gründen kündigen. Um Missbrauch vorzubeugen muss die Kündigung verifiziert werden, dies kann durch eine Unterschrift per E-Mail, Fax oder Briefpost geschehen oder durch die Durchführung einer Verifikation, der dem Benutzer hinterlegten E-Mail.

10.2 INFiNiCODE sowie der Benutzer können ein Abonnement, insofern nicht im Einzelfall vertraglich etwas Anderes vereinbart wurde, schriftlich oder per E-Mail gegenüber der jeweils anderen Partei mit einer Frist von zwei Wochen zum Ende der gewählten Laufzeit (Monat, Halbjahr, Jahr) kündigen. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt hiervon unberührt. Bei Kündigung bleibt die kostenfreie Mitgliedschaft im Portal bestehen und muss separat gekündigt werden (siehe 10.1)

10.3 INFiNiCODE behält es sich vor Verträge trotz fester Laufzeit aus wichtigen und berechtigten Gründen zu beenden. Folgende Gründe können unter anderem zu einer außerordentlichen Kündigung führen:

10.3.1 Nichteinhaltung der AGB

10.3.2 Verstoß gegen geltendes Recht

10.3.3 Schädigung der INFiNiCODE, dem Portal, oder anderen Mitgliedern

10.3.4 Werbung für andere Dienste, Gruppierungen oder Religionen

10.4 Eine Kündigung aus wichtigem Grund (siehe 10.3) kann eine direkte Sperrung von Zugängen sowie die Entfernung von Inhalten nach sich ziehen.

10.5 Bei einer Kündigung aus wichtigem Grund (siehe 10.3) werden keine Erstattungen für vorschüssig bezahlten Dienste gewährt. Abweichend davon erstattet INFiNiCODE anteilig die Vorauszahlungen, falls die Kündigung durch ein Fehlverhalten der INFiNiCODE zustande gekommen ist.

10.6 Wird eine Benutzerkonto komplett aufgelöst oder entfernt, so verfällt die Gutschrift für Inserate vollständig und wird nicht ausbezahlt.

XI. Sonstiges

11.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts sowie des UN-Kaufrecht.

11.2 Der Erfüllungsort ist in Karlsruhe. Gerichtsstand für alle Ansprüche durch die Nutzung der Dienste des Portals, soweit gesetzlich zulässig, ist in Karlsruhe.

11.3 INFiNiCODE ist berechtigt dir Mitteilungen und Erklärungen per E-Mail, Fax oder Briefpost oder auch durch die Benutzung der privaten Nachrichten im Portal zukommen zu lassen.

(Stand: 20.08.2015)