Feedback
Registrieren

Datenschutzrichtlinien

Der Datenschutz und der allgemeine Umgang mit persönlichen Daten ist für die INFiNiCODE UG haftungsbeschränkt (nachfolgend INFiNiCODE genannt) ein besonderes Anliegen.

In den folgenden Absätzen stehen genaue Informationen darüber, wie INFiNICODE die Daten die sich aus der Nutzung des Internetportals "jobsuite.de" (nachfolgend "das Portal" oder "die Jobsuite" genannt) bzw. allen Diensten und Applikationen auf allen anderen Plattformen (nachfolgend Apps genannt), von registrierten sowie nicht registrierten Benutzern, ergeben, verarbeitet werden.

Diese Richtlinien werden gemäß deutschem Recht ausgelegt und gelten für alle Module, sollten sich Diskrepanzen zwischen dieser und anderen übersetzten Versionen dieser Datenschutzrichtlinien ergeben, hat die deutsche Fassung Gültigkeit.

Durch die stetige Weiterentwicklung und Optimierung unserer Dienste können Änderung der Datenschutzrichtlinien notwendig werden. Daher behalten wir uns und ausdrücklich vor diese entsprechend anzupassen.

1. Allgemeine Datenerhebung

Daten von nicht registrierten Benutzern die das Portal besuchen werden grundsätzlich nicht gespeichert, von diesem Grundsatz abweichend, hinterlegt INFiNiCODE lediglich Cookies in Ihrem Browser um Zugriffe auf das Portal anonymisiert zu speichern. Für weitere Informationen siehe "5. Cookies".

Personenbezogene und persönliche Daten werden auch für registrierte Benutzer grundsätzlich nicht automatisch gespeichert. Jedem Benutzer steht es zu jeder Zeit frei zu entscheiden, ob, wann und welche persönlichen Daten er an INFiNiCODE übertragen möchte.

2. Personenbezogene Datenerfassung und Datenverarbeitung

2.1 Registrierung Benutzer Profil (Jobsuchende, Promoter)

Um weitere Funktionen und Module sichtbar zu machen müssen Sie sich registrieren. Bei der Registrierung werden folgende Daten erhoben:

Pflichtangaben

  • E-Mailadresse
  • Passwort
  • Vorname
  • Nachname

Die E-Mailadresse und das Passwort sind für andere Besucher des Portals zu keiner Zeit sichtbar.

Vorname und Nachname sind öffentlich auf Ihrer Profildetailseite ("Profilseite") sichtbar.

2.2 Registrierung Benutzer & Agentur Profil (Firmen, Personalsuchende)

Um weitere Funktionen und Module sichtbar zu machen müssen Sie sich registrieren. Bei der Registrierung werden folgende Daten erhoben:

Pflichtangaben

  • E-Mailadresse
  • Passwort
  • Vorname
  • Nachname

  • Name Ihrer Agentur/Firma
  • Straße, Hausnummer, Postleitzahl & Ort

Optional:

  • Verifikationsdokument

Die E-Mailadresse, das Passwort sowie das Verifikationsdokument sind für Besucher des Portals zu keiner Zeit sichtbar.

Vorname und Nachname sind öffentlich auf Ihrer Profildetailseite ("Profilseite") sichtbar.

Das Verifikationsdokument wird vom Personal der INFiNiCODE in Augenschein genommen um die Echtheit der Registrierung zu beurkunden.

Der Name und Anschrift des Unternehmens sind öffentlich einsehbar auf Ihrer Agenturdetailseite ("Agenturseite").

2.3 Weitere Angaben zum Profil (Benutzer & Agenturprofil)

Im "Benutzerprofil" und im "Agenturprofil" können zahlreiche weitere Daten freiwillig hinterlegt und entfernt werden. Diese Daten dienen dazu um Ihr Profil im Portal interessanter und besser zu präsentieren. Diese Daten Umfassen u. A. Beschreibungen, Kontakt, Erscheinungsbild, Profilbilder sowie weitere Agenturdaten.

Für manche dieser Daten können Sie zum Teil Zielgruppen angeben, welche diese Daten einsehen können sollen. Für weitere Informationen siehe "4. Zielgruppen".

Sie haben die Möglichkeit die Daten jederzeit aus dem Portal zu entfernen.

2.4 Öffentliche Seite eines registrierten Benutzers (Benutzerdetailseite, Benutzerseite)

Jeder registrierte Benutzer im Portal hat automatisch ab der Registrierung eine Besucherseite. Diese Seite ist für jeden Besucher des Portals sichtbar und wird in diversen Suchmaschinen indiziert.

INFiNiCODE erfasst alle Besuche eines Profils und stellt diese dem entsprechenden Benutzer dar.

Folgende Daten sind immer sichtbar:

  • Vorname
  • Nachname

  • Verifikationsstatus
  • Anzahl der Kontakte
  • Gemeinsamkeiten mit dem besuchenden Benutzer (falls verfügbar)
  • Kontaktstatus zum besuchenden Benutzer (falls verfügbar)
  • Onlinestatus (Aktiv oder zuletzt Online seit)

  • Alle Bewertungen die von anderen zu diesem Profil erstellt wurden

Folgende Daten sind immer sichtbar, falls angegeben:

  • Firma oder Ort der letzten Tätigkeit
  • Postition der letzten Tätigkeit
  • Profileangabe im Feld "Wonach Sie suchen"
  • Profileangabe im Feld "Was Sie bieten"
  • Profileangabe im Feld "Zusätzliche Angaben"

Folgende Daten sind einstellbar (Zielgruppen) sichtbar:

  • Beruflicher Werdegang
  • Ausbildung
  • Erscheinungsbild
  • Kontaktdaten geschäftlich
  • Kontaktdaten privat
  • Kontakliste

Weitere Informationen zu Zielgruppen finden Sie unter "4. Zielgruppen".

2.5 Öffentliche Seite einer registrierten Agentur / Firma (Agenturdetailseite, Agenturseite)

Für jede im Portal erfasste Agentur / Firma wird eine Agenturseite erstellt. Diese Agenturseite dient einer Art Unternehmenspräsentation.

INFiNiCODE erfasst alle Besuche eines Agenturprofils.

Folgende Daten sind immer sichtbar:

  • Name der Agentur / Firma
  • Anschrift der Agentur / Firma

  • Verifikationsstatus
  • Bewertungen
  • Inserate

  • Alle Bewertungen die von anderen zu diesem Profil erstellt wurden

Folgende Daten sind immer sichtbar, falls angegeben:

  • Beschreibung der Agentur / Firma
  • Logo der Agentur / Firma
  • Banner der Agentur / Firma

Folgende Daten sind einstellbar (Zielgruppen) sichtbar:

  • Kontaktliste

Weitere Informationen zu Zielgruppen finden Sie unter "4. Zielgruppen".

2.6 JobManager

Der JobManager ist in zwei Bereiche unterteilt und bietet unterschiedliche Funktionalität an.

2.6.1 JobManager für Agenturen oder Arbeitskraftsuchende

Mit dem JobManager können Benutzer selbstständig Inserate im Portal erstellen. Dabei werden folgende Daten zwingend benötigt:

  • Inserattyp
  • Laufzeit
  • Arbeitstyp
  • Bereich
  • Bezahlung
  • Arbeitszeit
  • Überschrift / Titel
  • Beschreibungstext

Weitere Daten können Optional angegeben werden. Bei Bezahlung von Inseraten werden wiederum Daten zur Erstellung der Rechnung benötigt, weitere Informationen hierfür finden Sie unter "2.9 Zahlungsdaten"

Darüber hinaus gibt es eine Übersicht der Bewerber und von Bewerbern erstellten Rechnungen sowie die Möglichkeit Dokumente für das Inserat hochzuladen und zu verwalten.

Die Dokumente sind ausschließlich von den ausgewählten Bewerbern einsehbar.

2.6.2 JobManager für Arbeitsuchende

Im JobManager können registrierte Benutzer die Inserate einsehen auf die Sie sich im Portal beworben haben. Dabei werden alle Detailinformationen eines Inserats die auch auf der Inseratdetailseite sichtbar sind angezeigt, für weitere Informationen siehe "2.7 Veröffentlichen von Inseraten".

Zusätzlich können Bewerber deren Bewerbung von einer Agentur akzeptiert wurden, zusätzliche Informationen wie Termine und Dokumente einsehen und eigene Rechnungen sowie Dokumente für die Agentur erstellen. Diese erstellten Rechnungen und Dokumente sind nur von der Agentur die das entsprechende Inserat verwaltet sichtbar.

2.7 Veröffentlichen von Inseraten (Inseratdetailseite, Inseratseite)

Sobald ein Inserat bezahlt wurde und das Inserat für die Veröffentlichung bereit steht, wird die Inseratedetailseite für alle Besucher des Portals freigeschaltet. Auf dieser Seite erhält jeder Benutzer Einsicht auf folgende Daten eines Inserats:

  • Agenturname
  • Anschrift der Agentur
  • Logo der Agentur
  • Banner der Agentur (falls eingestellt)
  • Durschnitt der Agenturbewertungen

  • Überschrift / Titel
  • Beschreibungstext
  • Arbeitstyp
  • Bereich
  • Bezahlung
  • Jobbeginn
  • Arbeitszeit
  • Ausgewählte Orte
  • Zusätzlich ausgewählte Metainformationen

Weitere Daten können Optional angegeben werden. Bei Bezahlung von Inseraten werden wiederum Daten zur Erstellung der Rechnung benötigt, weitere Informationen hierfür finden Sie unter "2.9 Zahlungsdaten"

2.8 Events & Termine im Kalender

Im Kalender haben Sie die Möglichkeit Termine anzulegen. Diese Termine sind grundsätzlich Sie sichtbar. Abweichend davon ist der Termin mit allen Informationen für alle Personen die zu diesem Termin als Teilnehmer eingeladen wurden einsehbar.

2.9 Zahlungsdaten

Falls kostenpflichtige Dienste im Portal in Anspruch genommen werden, ist es für INFiNiCODE zwingend notwendig eine nach deutschem Steuerrecht ordentliche Rechnung zu generieren. Um diese Rechnung zu erstellen werden folgende Daten benötigt:

  • Rechnungsnummer
  • Name des Auftraggebers
  • Name der Agentur
  • Anschrift der Agentur

Bei Zahlungsart Paypal:

  • Paypal Rechnungs ID
  • Paypal Empfänger Informationen
  • Paypal Transaktionsnummer

Bei Zahlungsart via SEPA-Mandat:

  • Name der Bank
  • Name des Kontoinhabers
  • Bankleitzahl bzw. BIC
  • Kontonummer bzw. IBAN
  • SEPA-Mandat

Alle Zahlungsdaten werden sensibel gehandhabt und nur verschlüsselt gespeichert.

INFiNiCODE behält es sich vor bestimmte Daten wie erfolgreiche Zahlungen und Zahlungsversäumnisse zu protokollieren und für ein ausschließlich internes Ranking zu verwenden.

INFiNiCODE ist vom Gesetzgeber dazu verpflichtet jede Rechnung insgesamt 10 Jahre zu archivieren.

3. Newsletter & Statusinformationen

Wir benutzen Ihre bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse um Sie über folgende Ereignisse zu informieren:

  • Jobsuite Newsletter
  • Neuer Bewerber
  • Status von Inseraten
  • Neue ungelesene Nachrichten
  • Neue Kontaktanfragen
  • Übersicht der Profilbesucher
  • Einladungen zu Terminen / Status der Teilnehmer

Jeder Benutzer hat die Möglichkeit in seinen Einstellungen E-Mails Modulweise zu aktiveren oder deaktivieren.

4. Zielgruppen

INFiNiCODE unterscheidet im Portal zwischen verschiedenen Zielgruppen. Diese Zielgruppen dienen zur Trennung der Sichtbarkeit von Inhalten und somit der Privatsphäre eines Benutzers.

Folgende Zielgruppen stehen zur Verfügung:

  • Jeder (öffentlich)

Ist diese Zielgruppe gewählt, wird der entsprechende Inhalt für alle Besucher des Portals sichtbar, also auch für Nichtmitglieder.

  • Freunde und Premium Nutzer

Ist diese Zielgruppe gewählt, wird der entsprechende Inhalt nur für direkte Kontakte, also Profile die sich in Ihrer Kontaktliste befinden und darüber hinaus für Nutzer unseres Premium Angebots sichtbar.

  • Nur Premium Nutzer

Ist diese Zielgruppe gewählt, wird der entsprechende Inhalt nur für Nutzer unseres Premium Angebots sichtbar.

5. Cookies

INFiNiCODE speichert sogenannte "Cookies" in Ihrem Browser. Dabei handelt es sich um kleine Textstücke die es ermöglichen diverse Zustände zu speichern. Im Portal verwenden wir Cookies für folgende Funktionen:

Funktion Beschreibung

Authentifizierung Das Authentifizierungs-Cookie wird dazu verwendet um ein Identifizierungstoken sobald sich ein Benutzer erfolgreich angemeldet hat. Mit diesem Token können wir anschließend erkennen, dass der Benutzer bereits angemeldet ist und diesem alle unsere Dienste zu Verfügung stellen.

Analytik und Statistik INFiNiCODE verwendet Google Analytics um Einblicke über genaue Informationen der Besucher des Portals und der Apps zu bekommen. In anonymisierter Form werden dabei Browserinformationen, Anzahl der Besuche, Herkunft und die besuchte Seite gesammelt und ausgewertet. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Google findest du unter http://www.google.com/intl/de/policies/

6. Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Benutzer oder Agenturen besitzen jederzeit das Recht auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die von INFiNiCODE zu Ihrem Benutzer oder Agenturprofil gespeicherten Daten im Portal zu erhalten. Zusätzlich besteht das Recht auf Korrektur falscher Daten, Sperrung bzw. Entfernung. Wenden Sie sich dazu bitte unter dem Stichwort "Datenschutz" an die INFiNiCODE UG in Siedlerstr. 8 in 76185 Karlsruhe oder per E-Mail an datenschutz@jobsuite.de.

7. Altersbeschränkung (ab 18 Jahren)

Die Dienste im Portal stehen nur Personen zur Verfügung, die in Ihrem jeweiligen Land bereits die Volljährigkeit erlangt haben. In Deutschland liegt diese Grenze bei 18 Jahren. Eltern bzw. Aufsichtsberechtigte Personen sind für den Schutz der Privatsphäre Ihrer Kinder verantwortlich.

8. Ermitteln des Herkunftslandes

Um Benutzern von Anfang an die richtige Sprache anbieten zu können, ermitteln wir mittels Geolokalisierung das Land des Besuchers. Dabei werden keine persönlichen Daten gespeichert, sondern der Benutzer wird lediglich zur Sprache des ermittelten Landes weitergeleitet.

(Stand: 20.08.2015)